Mittwoch, 16. November 2011

Manhattan Supersize

Über die Glamour durfte ich zusammen mit 499 weitern die Wimperntusche von Manhattan Supersize exklusiv vor dem offiziellen Verkaufsbeginn testen. Ganz überraschend und ohne Ankündigung kam das Päckchen dann bei mir an. Das Design der Mascara ist in einem schönem Pink gehalt, ein echter Hingucker. Der Farbton ist erstmals nur in schwarz erhältlich. Also genau das richtige für mich weil ich nur schwarze Mascara benutze. Das Produkt verspricht tiefschwarze, dichte Wimpern und extremes Volumen.

Testergebnis:

Die Bürste ist sehr groß, mir persönlich ist sie etwas zu groß, es ist ungewohnt sich mit so einer riesen Bürste die Wimpern zu tuschen und es fehlt die Übung. Eine etwas kleiner Bürste ist meiner Meinung nach in der Handhabung einfacher. Sehr porsitiv zu bemerken ist das die Mascara schön lange und schwarze Wimpern zaubert. Die Dichte könnte noch ein bisschen besser sein. Gesamt Eindruck eine schöne Preiswerte (5,99 €) Mascara für den Alltag, da muss der Wimpern Effekt nicht so extrem sein.


Kommentare:

  1. Hallo Caro,

    ich habe deinem wunderschönem Blog einen Award verliehen. Wenn du mal schauen magst?

    http://mirellastest.blog.de/2011/11/17/best-blog-blogaward-naddel-vielen-dank-12181106/

    Ich hoffe du freust dich. :)

    Gruß Mirella

    AntwortenLöschen
  2. Danke, ist echt lieb von dir :-)

    AntwortenLöschen