Mittwoch, 12. November 2014

Mein-Lieblingskuchen

Ich durfte vor kurzem Mein-Lieblingskuchen testen. Das besondere an Mein-Lieblingskuchen ist, dass man sich selbst ganz nach belieben, seinen eigenen Lieblingskuchen komplett selbst zusammenstellen (mixen) darf. Der fertige Kuchen wird dann in einem schönen Glas geliefert. Eine ganz tolle Idee finde ich das, dass man die Möglichkeit hat alle Zutaten frei zu wählen. Ich habe mich für ein Kuchen entschieden mit hellen Kuchenteig, Karamellsirup, Nüsse und als Glasur gab es weiße Schokolade und Obendrauf noch Krokant.

Und so funktioniert es:

In vier Schritten hat man auf Mein-Lieblingkuchen den eigenen Lieblingskuchen zusammengestellt. Insgesamt hat mit Wahl zwischen 2 Teigarten (heller Kuchenteig und Schokokuchenteig), 16 flüssige Zutaten und 19 feste Zutaten. Des Weiteren gibt es 4 verschiedene Glasuren und 8 Dekore. Und das sind die 4 Schritte:
  • 1 Schritt: Teig auswählen
  • 2 Schritt: Zutaten auswählen
  • 3 Schritt: Topping auswählen
  • 4 Schritt: Extras aussuchen

Zahlungsmöglichkeiten:
  • Vorkasse per Überweisung
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Fazit:

Der Kuchen hat wirklich sehr sehr lecker geschmeckt. Ich bin ja immer ein großer Fan von individuellen Sachen und finde es eine tolle Geschenkidee diesen Kuchen zu verschenken. Als 4 Schritten: Extras aussuchen, kann man Wählen zwischen einer Banderole oder einer Grußkarte, was den Kuchen noch eine schöne optische Zusatznote verleiht. Der Kuchen im Glas ist obendrein noch ganze 4 Wochen Haltbar. Vielen Dank an dieser Stelle.

Keine Kommentare:

Kommentar posten