Montag, 10. November 2014

Knorr Eintöpfe

Über gofeminin Testlabor durfte ich von Knorr Eintöpfe testen. Insgesamt durfte ich 2 Sorten testen, Linseneintopf mit Speck und Hühner Nudeltopf. Das tolle an den Eintöpfen ist, dass sie bereits kompelett fertigen sind. das heißt man muss den Eintopf lediglich im Topf oder in der Mikrowelle warm machen. So für zwischendurch wenn es mal schnell gehen soll ist das eine ganz tolle Sache. Was die Porition betrifft, diese reicht meiner Meinung nach nur für 1 Person.

Besonderheit:

Die Eintöpfe sind ganz ohne:
  • Farbstoffe
  • Konservierungsstoffe
  • Geschmacksverstärkende Zusatzstoffe
was den Eintöpfen ja einen riesen Pluspunkt verleiht.

Fazit:

Geschmacklich sind die beiden Sorten ganz lecker (es ist nichts zerkocht), kommen natürlich nicht an einen selbstgekochten Eintopf ran. Für die Arbeit finde ich es auch immer ganz toll wenn ich mir essen mitnehmen kann, dass schnell zubereitet ist/wird. Für diese zwei Produkte vergebe ich ganze 4 Sterne.

1 Kommentar:

  1. Ich durfte auch testen und fand die Eintöpfe auch ganz gut :)
    LG

    AntwortenLöschen