Dienstag, 15. Januar 2013

Pulmoll Bonbons

Ein tolles Pulmoll Testpaket erreichte mich im vergangen Monat. Perfekt und wie gerufen zur Erkältungseit. Insgesamt waren 5 Dosen Pulmoll in meinem Paket. Einige Sorten kannte ich bis dato noch gar nicht, das hat das testen noch viel interessanter gemacht. 3 Sorten aus dem Paket sind mit Stevia gesüßt, somit sind die Sorten kalorienfrei und zahnschonend. Polmoll nutzt die Steviolglycoside als Süßungsmittel für die Zuckerfreien Sorten seit 2012. Schauen wir uns doch mal die 5 Sorten genauer an:

  • Pulmoll Cranberry mit Stevia
  • Pulmoll Holunder mit Stevia
  • Pulmoll Zitronenmelisse mit Stevia
  • Pulmoll Salbei
  • Pulmoll Classic

Fakten zu Stevia:

Stevia ist ein nartürliches Süßungsmittel aus den Blättern der Steviapflanze. Ebenso ist Stevia als alternative für andere Süßungsmitteln gut verwendetbar. Stevia ist Kalorienfrei und Zahnschonend. Die Steviaextrakte sind ca. 200-350 mal süßer als Haushaltszucker und daher im Gebrauch sehr sparsam.

Über Pulmoll:

Seit nun mehr als 50 Jahren zählt Pulmoll zu den bekanntesten Markenartikeln auf dem deutschen Markt. Die rote klassische Dose wurde1956 eingeführt und zunächst exklusiv in Apotheken verkauft. Die Pulmoll Hustenbonbon wurden 1946 vom Französischen Apotheker Jacques Lafarge erfunden. Was bedeutet der Name Pulmoll? Pulmoll bedeutet"Lunge" und leitet sich von dem Lateinischen Wort „pulmonis“ ab. Pulmoll wurden ein großer Erfolg in Frankreich, sodass weitere Geschmacksrichtungen eingeführt wurden. Zehn Jahre später wurden über 10 Millionen Dosen pro Jahr produziert. In Deutschland entwickelten sich die wohltuenden und gut schmeckenden kleinen Bonbons in der auffälligen Packung zu einer der erfolgreichsten Dosenbonbonmarken. Anfang der 80er-Jahre wurden acht zusätzliche Kräuter- und Früchte-Varianten von Pulmoll eingeführt. Heute beinhaltet das Pulmoll-Sortiment 16 Sorten, die hauptsächlich von Apotheken, Drogeriemärkten und dem Einzelhandel vertrieben werden. Doch auch im Internet sind sie in vielen Shops erhältlich. Quelle: pulmoll.de

Fazit:

Pulmoll hat uns wieder einmal überzeugt. Die Auswahl an verschiedene Sorten ist riesig. Besonderes gut gefallen mir die neuen Sorten die mit Stevia gesüßt sind. Diese Sorten Sind ohne ein künstliches Süßungsmittel hergestellt und zahnfreundlich, da sie Zuckerfrei sind. Das enthaltende Fruchtsaftkonzentrat verleiht den Bonbons einen schönen fruchtigen und natürlichen Geschmack. Geschmacklich haben uns alle 5 Sorten überzeugt. Jedoch sind die Zuckerfreien Varianten meine erste Wahl wenn es um Hustenbonbons geht.

Keine Kommentare:

Kommentar posten