Freitag, 2. November 2012

Schwartau Fruttissima

Bei den Konsumgöttinnen wurden Testerinnen für den Brotaufstrich von Schwartau Fruttissima gesucht. Ich hatte Glück und durfte an den leckeren Produkttest teilnehmen. Die Sorten zum testen konnte ich mir selbst aussuchen. Im Supermarkt habe ich 3 verschiedene Sorten gekauft. Diese wären  1 x Schwartau Fruttissima Erdbeere zum weitergeben und 1 x Schwartau Fruttissima Waldfrucht + 1 x Schwartau Fruttissima Pfirsich-Maracuja zum selbst testen. Die Kosten habe ich von Konsumgöttinen erstattet bekommen.

Schwartau Fruttissima:

bei einen guten Frühstück darf eine leckere Marmelade nicht fehlen. Wir haben die Sorten Waldfrucht und Pfirsich-Maracuja getestet. So schnell wie beide Sorten aufgebraucht waren, das gabs bei mir Zuhause noch nie. Uns schmecken beide Sorten gleich gut. Die Süße und die Konsistenz sind genau richtig, einfach super auf einander abgestimmt. Schmeckt schön fruchtig und kein bisschen künstlich. Man kann auch tolle Sachen mit Fruttissima zaubern. U.a einen Mascarpone-Strudel oder doch lieber Frozen Yoghurt? Wir hatten Sonntag Besuch gehabt und dieser hatte Appetit auf ein kleines Desert. Aud die schnelle habe ich ein Traum aus Joghurt und Waldfrucht kreiert. Hier das einfache Rezept dazu:

Joghurt-Waldfrucht Traum:

  • 150 gr Natur-Joghurt
  • 3 El Schwartau Fruttissima
  • Zucker bei belieben

Fazit:

Wir sind durchweg total begeistert von diesen leckeren Sorten. Einzigster Minuspunkt ist der Preis von 1,99€ für 250 g Inhalt. Schon sehr teuer wie ich finde. Aber hin und wieder gönne ich mir/uns diesen tollen Geschmack. Habt ihr auch schon eine Sorte von Schwartau Fruttissima probiert?

Keine Kommentare:

Kommentar posten