Freitag, 27. Dezember 2013

Freixenet - Mia Moscato

Dank brandnooz durften wir an dem fruchtig & süssen Produkttest mit dem neuen Sekt von Freixenet - Mia Moscato teilnehmen. Insgesamt wurden 4000 Tester gesucht und wir gehören auch zu den ausgewählten Testern. Unser Testpaket war prall gefüllt mit 2 großen Flaschen und 6 kleine zum weitergeben. Den Produkttest habe ich auch direkt zum Anlass genommen und meine Freundinnen zu einem Adventskaffee eingeladen. Schnell waren da natürlich die 6 kleinen Flaschen verteilt.

Design der Flasche

Die Flasche wirkt sehr edel und schick. Als Geschenk für Frauen (oder als mitbringesel) ist der Freixenet Mia Sekt meiner Meinung nach sehr gut geeignet. Das Design erinnert starkt an Konkurrenten Asti, desen Flasche auch weiß mit goldenen Verschluss bestückt ist. Der Unterschied ist lediglich der bunte Schriftzug.

Weiter Infos:

Freixenet hat mit Mia Moscato den ersten fruchtige-süßen spanischen Moscato-Markenschaumwein auf den deutschen Markt gebracht. Entwickelt wurden der Sekt von der passionierten Freixenet-Weinmacherin Gloria Collell.

Kategorie: Alokoholisches Getränk
Muttermarke: Freixenet
Geschmack: Fruchting und süss
Größe der Flasche: 0,2 und 0,75 l
Erhältlich: In Deutschland und 15 weiteren Ländern
Preis: 5,99 €- 6,49 €

Geschmack:

Geschmacklich hat hat uns der fruchtig und süsse Mia Moscato Sekt absolut begeistert. Der Sekt schmeckt schön nach Aprikose und Pfirsisch. Da wird den Sekt vorher leider nicht ausreichend gekühlt haben, haben wir in das Glas zwei Eiswürfel gegeben. Einfach nur super lecker.

Fazit:

Der Sekt muss vor dem Verzehr schön gekühlt sein sonst schmeckt er nicht. Ich muss gestehen Freixenet war immer eine Marke die ich zuvor nie so wahr nahm aber mit den neuen Wein und jetzt sogar Sekt-Varianten hat sich dies geändert. Mia Moscato ist ein absoluter Frauen Sekt und er macht unserer unangefochten Favoriten Asti große Konkurrenz. Diesen leckeren Sekt wird es bei uns definitiv öfters geben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten