Dienstag, 5. April 2016

Melitta Mein Café

Bei den genuss experten wurden 3000 Tester für die Melitta Kaffeebohnen Mein Café gesucht. Ich hatte das Glück und wurde als Testerin ausgewählt. Mittlerweile gibt bei mir Zuhause ausschließlich Kaffee der aus dem Vollautomaten kommt. Der Kaffee schmeckt  und persönlich frisch gemahlen einfach viel besser als Filterkaffee oder ähnlich. Man hat ja die Möglichkeit den Malgrad nach belieben auf die eigenen Bedürfnisse einszustellen. Die Marke Melitta gehört bei uns auch zu unseren Favoriten, deswegen haben wir natürlich toll über die Teilnahme am Produkttest gefreut. Unser Testpakt war prall gefüllt mit folgendem Inhalt:
  
3 x Melitta Mein Café Mild Roast 
  • 3 x Melitta Mein Café Medium Roast 
  • 3 x Melitta Mein Café Dark Roast  
  • 1 x Zeitschrift meine Familie & ich
  • 1 x die Testbroschüre
  • Infoflyer
Mild Roast:

Diese Sorte schmeckt Pur am aller besten. Der Geschmack ist sehr mild und kommt mit einer leicht fruchtige Note daher. Der empfohlene Mahlgrad ist grob.

Medium Roast:

Diese Sorte eignet sich sehr gut für einen Milchcafé oder Cappuccino. Ein ganz leichten Nussgeschmack hat dieser Kaffee. Für Die Zubereitung im Vollautomaten wird der Mahlgrad fein empfohlen.

Dark Roast:

Diese Sorte eignet sich besonders gut für einen Espresso oder für diejenigen die es etwas stärker mögen. Dark Roast enthält eine Nuance aus Schokolade. Hier wird für die Zubereitung der Mahlgrad: Mittel empfohlen.


Fazit:

Wir sind mega begeistert von den Melitta Mein Café Kaffeebohnen. Dadurch das 3 verschiedene Sorten gibt, ist natürlich für jeden die Richtige Geschmacksrichtung dabei. Von stark bis mild ist alles vertreten. Unser absoluter Favorit ist die Sorte Medium Roast und mein Lieblings Kaffeegetränk ist ein Latte Macchiato, dieser lässt sich mit Melitta mein Café natürlich super zubereiten.

Kommentare:

  1. Mein Favorit ist auch Medium Roast. Der hat als Cappuccino auch einen schönen nussigen Geschmack.
    LG Elke

    AntwortenLöschen