Samstag, 21. Juni 2014

Buko Blaubeere

Auf Konsumgöttinnen wurden Insgesamt 500 Testerinnen für den cremig-fruchtigen Frischkäse von Buko gesucht. Zu testen gab es die neue Sorte von Buko Blaubeere. Ich hatte Glück und durfte seit längerer Zeit mal wieder an einem Produkttest bei den Konsumgöttinnen teilnehmen. In meinem Testpaket waren gleich 4 Packung von der Sorte Blaubeere. Zwei Packungen habe ich direkt an die Liebe Familie verschenkt, sodass wir mehrer Meinungen zum fruchtigen Frischkäse haben.
Zutaten:
 
Frischkäse, 14% Blaubeerenzubereitung (46% Zucker, 40% Blaubeeren, Schwarze Johannisbeerenkonzentrat, natürliches Aroma), Speisesalz.

Geschmack:

Der Buko Blaubeere Frischkäse hat einen schönen cremig-fruchtigen Geschmack. Beim Puren verkosteten der neuen Buko Sorte, kommt der Geschmack sehr an einen cremigen Jogurt heran. Der Frischkäse ist super für die Zubereitung für eine Kuchencreme geeignet.

Kuchenrezept mit Buko:

Für den Boden:
  • 200 gr. Butterkekse
  • 150 gr. Butter
Für die Creme:
  • 2x Buko Blaubeere
  • 250 gr. Quark
  • 1x Vanillepudig
  • 1x Becher Sahne
  • 6 Blatt Gelantine
  • 1x Vanillezucker
  • 1x Glas Waldheidelbeeren

Anleitung:

Zuerst 200 gr. Butterkekse zerbröseln und zusammen mit 150 gr. weicher Butter vermengen und in eine Springform drücken. Als nächsten Schritt den Vanillepudig kochen, anschließend 1 Becher Sahne aufschlagen und unter den abgekühlten Vanillepudigen unterheben. Danach 2 Packungen Buko mit Quark, Früchte und Vanillezucker verrühren. Anschließend beide Cremes zusammenrühren. Damit alles schön Schnittfest wird, habe ich noch Gelantine hinzugefügt. Nun muss die Creme nur auf den Keksboden verteilt werden und dann heißt es erstmal ab in den Kühlschrank. Zu guter letzte kommt noch etwas Deokoration auf den Kuchen, je nach belieben.

Fazit:

Die Meinungen zu dem cremig-fruchtigen Frischkäse waren 50/50. Vielen waren der Meinung dass sowas nicht aufs Brot gehört. Bei den Kids kam der Blaubeere Frischkäse sehr gut an, am liebsten wurde er Pur gelöffelt. Bei den Erwachsenen konnte die Sommertorte Punkten. Für meinen Teil kann ich nur sagen, als Bestandteil für einen Kuchen bzw. Torte finde ich den Frischkäse klasse aber als Brotaufstrich hat mich diese Buko Sorte leider nicht überzeugt.

Kommentare:

  1. bin ich mir jetzt auch nicht so sicher, ob mir das gefallen würde, muss man wohl doch mal ausprobieren.

    Wünsch dir ein tolles Wochenende.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. Für einen Kuchen, Dessert oder Süßspeisen scheint mir der Frischkäse wohl eher geeignet, nicht so sehr als Brotaufstrich.
    LG Elke

    AntwortenLöschen